STOLEN - Die Datenbank für gestohlenes Musik-Equipment!   


Die Berichte über gestohlenes Equipment nehmen immer mehr zu. Nicht nur auf Konzerten kommen Instrumente und Zubehör abhanden, sondern auch Proberäume und Musikgeschäfte werden zum Teil komplett ausgeräumt. Gehören Sie auch zu den Geschädigten? Dann können Sie auf STOLEN kostenlos eine Anzeige mit genauen Informationen über den Raub veröffentlichen.

Schicken Sie möglichst umfangreiche Informationen über das gestohlene Equipment per eMail an stolen@guitardome.de, wir tragen sie in die Datenbank ein!

Aber auch als potenzieller Käufer haben Sie bei gestohlenem Equipment ein hohes Risiko: kauft man z. B. eine gestohlene Gitarre, und wird der Besitzer darüber informiert, muss diese Gitarre zurückgegeben werden. Das für den Kauf des Diebesguts ausgegebene Geld wird natürlich nicht ersetzt - also Gitarre weg, Geld weg... Es lohnt sich also, sich bei einem „komischen Gefühl“ bei einem Anbieter vorher bei STOLEN zu versichern, ob das Instrument eventuell Diebesgut ist.

Sollte eines dieser hier aufgeführten Produkte entdeckt werden, sollten Sie bitte sofort dem angegebenen Kontakt einen Hinweis zukommen lassen und/oder die nächste Polizeidienststelle benachrichtigen! Nur so kann den Tätern ein dicker Strich durch die Rechnung gemacht werden!

Rechtlicher Hinweis: guitardome.de und die für diese Internetseite verantwortlichen Personen haften ausdrücklich nicht für eventuelle Unrichtigkeiten in den Einträgen der STOLEN - Datenbank und evtl. daraus resultierender Folgeschäden! Die Inhalte sämtlicher Einträge haben die Einsendenden selbst zu verantworten!

Hinweis für Anzeigenkunden: Bitte teilen Sie uns mit, wenn Ihr Equipment wieder aufgetaucht ist! So können wir garantieren, dass unsere Datenbank immer auf dem neuesten Stand ist!



AKTUELLE ANZEIGEN GESTOHLENEN EQUIPMENTS


GITARRE AUF POSTWEG VERSCHWUNDEN: AB 21.08.2017, DHL PAKETSTATION HAMBURG

Mir wurde eine Gibson Les Paul Standard Plus in Heritage Cherry Sunburst mit einer atemberaubenden AAAA Decke nach einem Ebay Deal nicht ausgeliefert. Der Verkäufer hat sie ordnungsgemäß nach dem Kauf verpackt und in der Paketstation eingeliefert, mit versichertem Versand.
Seriennummer: 1400 19031
Die Gitarre ist auf dem Postweg verschwunden und wurde bei DHL in Hamburg in einer Paketstation abgegeben am 21.8.2017, danach war keine Weiterverfolgung der Sendung möglich.
Merkmale des Instruments:
Tiger Stripe vom feinsten!!!
Baujahr 2014 - Anniversary Model.
Die Gitarre hat lt. Spezifikation von Werk aus die Burstbucker Pro als Tonabnehmer verbaut.
Hier die Herstellerspezifikationen: - Body: Mahogany / Modern weightrelief - Top: AAAA figured Maple - Neck: Mahogany, Asymmetrical ˜60s Slim taper - Fingerboard: Compound radius Rosewood, Trapezoid Inlays with 120th logo, Undercut fret over binding for extra playing surface - Hardware: Locking Keystone Grovers, Tone pro locking tune-o-matic bridge and tailpiece - Electronics: Burst Bucker Pro 1+2 , Push/Pull Coil Taps, Phase changing and Pure Bypass - Plastics: Cream, Gold Speed Knobs - Notes: Reverse polarity rear pickup for authentic single coil combinations - Special 120th Anniversary Features - Banner inlay on all instruments at the 12th fret - Max grip speed knobs - New extra large strap button - Undercut fret over binding on all bound guitars - Graph Tech nut - Cryogenic treated fret wire for longer life and corrosion resistance - incl. case - So gut wie keine Gebrauchsspuren - An dem Toggle Switch Deckel ist ein kleiner Lackabplatzer wie auf einem Bild zu erkennen.

Kontakt: email 

03.10.2017


DIEBSTAHL: 08. April 2017, ESSEN BORBECK

Mir wurden am 08.04.17 zwischen 11 und 11.30 Uhr meine beiden Gitarren samt Koffer vor der Haustüre während meines Umzuges von einem Mann und einer Frau aufm Fahrrad gestohlen.
Es fehlen meine Fender Stratocaster Squire (Made in Korea) in schwarz weiß samt schwarzem Koffer mit silbernem Rahmen und vielen Aufklebern. Im Koffer waren diverse Danelectro Effekte und ein Metronom...
Zusätzlich ein schwarzer Koffer mit goldenem Rand mit meiner Ibanez XPT700 in der coolen Chamäleon Optik.
Kontakt: email 

10.04.2017


DIEBSTAHL: 27. DEZEMBER 2016, EMDEN

Seit Di,den 27.12.16 gegen 20:00 ist meine Gitarre verschwunden. Ich ließ sie einige Minuten aus dem Blick und dann war sie weg. Ort des Geschehens ist der Delft zwischen Eisenbahndock und Friedrich Naumann Straße in 26721 Emden.
Wer was weiß, was gesehen hat, oder der Mensch das hier liest,der meine Gitarre hat, bitte melden. Die Gitarre hat einen sehr hohen emotionalen Wert für mich.
Es handelt sich um eine Washburn Westerngitarre EA20 festival series, mit einem auffälligen Oberflächenlack.
Kontakt: email 

11.01.2017


DIEBSTAHL: VOM 18. AUF DEN 19. AUGUST, SALZBURG

Mir wurde gestern, in der Nacht von 18. auf 19. August, aus dem Shop „Riverside Guitars“, Ursulinenplatz 3, 5020 Salzburg eine immer noch neue / unverkaufte EPIPHONE "Paul McCartney 1964 TEXAN Limited Edition“ gestohlen.
Seriennummer 01795003, Nummer 169 of 250.
Handsigniert von Paul McCartney mit schwarzem Filzstift auf dem blauen Epiphone Label mit der Seriennummer im Schallloch. Made in Bozeman, Montana/ USA.
Koffer und Certificate sind noch da.
en.wikipedia.org/wiki/Epiphone_Texan
Kontakt: email 

22.08.2016


DIEBSTAHL: 26.05.2016, ZWISCHEN BIELEFELD UND OSNABRÜCK

Fender Telecaster Deluxe
Baujahr: 1972/1973
Seriennnummer: 420484
Besonderes Merkmal: Ein Tone-Poti funktioniert nicht
Ibanez Artcore (AM 73T)
Besonderes Merkmal: Wilkinson Pickups
Musima Nashville
Solid Top, Handmade German Dreadnought
Helle Decke mit dunklem Holzschlagbrett, N auf der Kopfplatte, mattes Finish
Kontakt: email 

30.05.2016


GITARRE AUF POSTWEG VERSCHWUNDEN: AB 23. 03.2016, DHL PAKETZENTRUM FRANKREICH

Nach dem 23.03. ist die Gitarre auf dem Postweg im Paketzentrum in Frankreich verschwunden (bis dahin führt die “DHL” Sendungsverfolgung) und wurde auch nicht bei einem DHL Nachforschungsauftrag wieder aufgefunden. Leider war das Paket nicht zusätzlich versichert. Ich vermute, da sich die Gitarre in einem Karton von “Martin Guitars” befand, dass sich dort in dem Paketzentrum ein “Gitarrenliebhaber” befand – auch wenn keine “Martin-Gitarre” im Paket war, so deutete die Verpackung doch auf ein Instrument hin.
Es handelt sich um eine neuwertige, unbespielte Fender Telecaster Elite, Baujahr 1983, schwarz mit weißen Pickups und Rosewood Neck. Es ist kein Originalkoffer vorhanden, sondern nur ein “Fender Gigbag”.
Serien-Nummer E 320574.
Das besondere an der Gitarre ist das weiße Schlagbrett, da dies eine Eigenanfertigung war.
Auf dem Batteriefach befand sich noch die Schutzfolie.
Kontakt: email 

17.05.2016


DIEBSTAHL: 09.01.2016, STUTTGART BAD CANNSTATT

Meine Gitarre wurde am 9.1. in Stuttgart Bad Cannstatt gestohlen
Die Gitarre ist mit einigen Merkmalen einzigartig.
Es handelt sich um ein Sondermodell. Gibson Les Paul Signature 2014 mit der Seriennummer: 140063127. Die Farbe heißt offiziell: Vintage Sunburst
1. Die Gitarre hat oben auf der Rückseite die eingestanzte Seriennummer 140063127
Meine Gitarre hat automatisierte Tronical Stimmmechaniken.
2. Neben der Bezeichnung „Gibson Les Paul“ am Kopf der Gitarre ist eine nur für mich hergestellte Truss Rod Abdeckung mit der Aufschrift „Alexthunder“ angebracht.
Den gibt es wahrscheinlich in Europa nicht nochmal, da ich dieses Spezialteil aus den USA bestellt hatte.
3. An der Gitarre ist eine schwarze Kratzschutzplatte angebracht mit der Aufschrift „Les Paul 99“ (siehe Großaufnahme)
Diese ist durch mein Spiel kaum noch sichtbar, sodass man nur die Beinchen der Zahl 99 erkennen kann
4. Entgegen dem Bild (Großaufnahme) sind bei meiner Les Paul 4 Regler angebracht. Der Mini Schalter wurde durch ein Push-Push-Schaltpotentiometer ersetzt.
5. Auf dem Gitarrenhals befindet sich ein Inlay mit der Schrift „120th Anniversary“. Das gab es nur bei den 2014 Modellen.
Kontakt: email 

11.01.2016


DIEBSTAHL: 11.12.2015, BAIERSDORF

In der Nacht zu Freitag den 11.12.2015 oder Freitag Morgen wurde neben anderen Gegenständen meine KONZERTGITARRE aus einem separaten Raum im Keller meiner Wohnanlage (Mietwohnung) in 91083 Baiersdorf (Franken, Bayern), Kunigundenstraße gestohlen.
Der Zustand der Gitarre war zum Zeitpunkt des Diebstahls ohne Bünde und Saiten. Das Instrument wurde im Jahr 2008 gebaut und befindet sich, bis auf die fehlenden Bünde, in tadellosem Zustand.
Die Decke ist aus Fichtenholz; Boden, Zargen und Kopfplatte bestehen aus Honduras-Palisander; der Hals aus Cedro.
Da das Instrument in nicht spielfertigem Zustand gestohlen wurde, gehe ich davon aus, dass das es demnächst irgendwo zur 'Reparatur' (Bundierung) auftauchen wird.
Sollte eine Gitarre, auf die diese Beschreibung (siehe Fotos) passt, auftauchen, zu Verkauf stehen oder zur Reparatur angefragt werden (Instrumentenbauer) bitte ich um sachdienliche Hinweise an:
Kontakt: email  oder an die Polizeiinspektion Erlangen-Land; 91080 Uttenreuth (Diebstahl wurde zur Anzeige gebracht)

14.12.2015


DIEBSTAHL: 23.11.2015, WUPPERTAL

Am Montag den 23. November wurde meine Gitarre gestohlen. Sie wurde mittags an der Pforte der Wuppertaler Musikhochschule aus ihrem Koffer genommen. Es handelt sich hierbei um eine Nicolaus Wollf Gitarre aus dem Jahr 2014 mit Fichtendecke. Der Korpus ist aus dunkelbraunem Palisander. Markant sind außerdem ihr Knüpfsteg und das schwebende Griffbrett.
Falls ihr mitbekommt, dass irgendwo eine Gitarre, auf die die Beschreibung zutrifft, verkauft wird, meldet euch bitte bei mir.
Kontakt: email 

29.11.2015


DIEBSTAHL: 21.03.2015, TRIER

Leider waren wir Opfer eines Einbruchs in Trier – Ortsausgang Süd-Ost Richtung Saarlouis/Zerf an der B268, Pellinger Landstrasse beim ehemaligen Schiessverein SSG Trier – vormals. FSV, wo insgesamt 11 Bands proben! - Polizeiliche Aufnahme war am 21.03.2015 ca. 16 - 18 Uhr nach entsprechend brutalem Einbruch; die Band „Partisan S“ erlitt in einem Objekt an der Pellinger Landstrasse in Trier damit einen grossen Verlust.
Gesucht wird im Einzelnen:
1 SCHECTER Telecaster E-Gitarre – Unikat mit einmaliger Maserung und 2 Tele-untypischen Schecter-Humbucker-Pickups von 04/1982 – mit EDELHOLZ–KORPUS aus Brasilian Walnut (Imbuya) und Bird-Eye-Maple-Ahorn-HALS, Wert: ca. 2000 - 4000 € ; [Original-Verkaufspreis war in 1982: 3.330 DM; Ser.No. 1237; Verkäufer: Fa. Spieker und Pulch in Ratingen]
1 T-STAX Bass-Gitarre Prototyp (4-saitig) mit 1-tone-Drop-down to D-Mechanik an der E-Saite, Wert: ca. 1500 € ( dunkelbraun mit Tiger-stripes und durchgehendem Hals - (ehemaliges Vorlagenmodell für Hoyer X-series)
1 x Carvin 742 (15 Zoll + Horn - 400 watt) Floor-Bühnen-Monitor – analog Elektro Voice EV FM-1502 (dreieckige Bauform) – Wert 300
2 x the box MA120 MKII Aktiv-Bühnenmonitore; (120W RMS-4 Ohm), Grenzschalldruck:120dB; Wert: 2 x 139 EUR
1 Jet City Jettenuator ( Attenuator für bis zu 100 w-amps designed by Soldano ) – WERT: 149 EUR
1 Jet City JCA 22 mit TAD-Röhrensatz - Gesamtwert: ca. 330 Euro
1 Jet City Delay incl. Netzteil – Wert: ca. 69 Euro
1 x Elektro Voice EV N/D 457 dynamisches Gesangsmikrofon - Wert 129 EUR , analog N/D967 - 129 Eur
1 x Shure Beta 58A - 179 €,
1 x AKG D 190 – Wert 109 € vgl. AKG Perception Live P2 oder vgl. Shure SM57 LC (dto. 109 EUR)
1 x Behringer FBQ2496 Feedback Destroyer– Wert 199 Euro
1 x IBANEZ SDR-1000 – Multi-Effektgerät (Reverb, Plate, Gate, Delay etc. - Sony-Chipsatz) - Wert ca. 150 €
im 1 ALU-Thon Case - 6 HE 19-Zoll mit Inhalt – WERT 49 Eur
1 Alukoffer mit 6-Kanal Mixer The T.-Mix 6 FX (mit integriertem Effektgerät) - analog Xenyx 1202 FX – Wert 109€
1 Behringer 20 Kanal-Powermixer – PMP 5000 – WERT: ca. 369 EUR derzeit als B-Stock, wenn erhältlich
1 x Digitech PS200R-230-B Netzteil 9,6 Volt 300 ma – Wert 24,90 €
sowie zugehörige Verbindungs-Kabel:
4 x Instrumentenkabel Klinke – Klinke; davon 2 x 10 m - Wert ca. 40 EUR
4 Mikrofonkabel Cordial Cam 9 BK - Wert je 12,90 –
1 Summer - Gitarrenkabel The Spirit XXL - 10 meter - WERT: 39 EUR
2 Lautsprecherkabel 5 m XLR-Klinke Fa. Schulz 38 € - je 5 m -
2 x 10m Inputkabel - Wert je 21,90 x 2 = 40 Eur
20 x Velcro Kabelbinder V1012 ( 10 Stck. je 6,90 )
10 x V2020 Thomann Kabelbinder ( 10 Stck. je 7,90 )
1 Effekt-Pedal-Board ALU-Case - mit 6 x (9 Volt)-Effektgeräten als Inhalt: (60 x 40 x 12 cm) - Wert 69€
Delay- Digitech Effektgerät 79 €
Digiverb Fa. Digitech Hallgerät 69 €
Chorus (Stereo) von TC Electronic – Wert: 129 €
Power Plant Fa. Harley Benton – 9 Volt-Stromverteiler - 39€
Dunlop (Ex-Original Colorsound) CRYBABY Wah-Wah-Pedal – Wert ca. 89 - 149 €
Vox – Ice 9 - Wert: 98 €
Hinweise bitte gerne an die Kripo Trier: unter Angabe des Aktenzeichen: 159002/21032015/1748, „Proberaum 3“
Falls anonyme Rückgabe gewünscht wird, Fax möglich an : Telefax +49 651 / 9779 - 2259
Thorsten Dürr - Kriminalinspektion Trier, K5
POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER - Kürenzer Straße 3
54292 Trier
Telefon +49 651 / 9779 – 2258 -
KDTrier.K5@polizei.rlp.de
Sollte jemandem eine dieser Gitarren/Gegenstände angeboten werden oder auffallen, - so bitten wir um Nachricht an jede Polizeidienststelle. (Auch gerne bitte Info auf Mailbox auf 0171-355 8436)
Aufnahmedatum der Polzei: 21.03.2015
23.04.2015


DIEBSTAHL: 5. AUF 6. DEZEMBER, KOBLENZ, PARKPLATZ "STADTTHEATER"

Musikequipment-Raub: Samstagnacht, 23:00 ~ 2:00 Uhr
Gerade noch ein Konzert gespielt und dann das: Das Auto wird aufgebrochen und die Musik-Instrumente gestohlen:-/
- Akustik Westerngitarre „Martin DC16 RGTE“ (Seriennummer: #1357342) mit Koffer.
[im Koffer: hellbraun-schwarzer Gitarrengurt aus Wildleder, Korg-Stimmgerät („PC-1 Pitchclip“), Satz Elixier-Saiten („Nanoweb“ light), Saitenschneider (blauer Griff), gemustertes Mikrofasertuch (ein schwarzes), 9V Blockbatterie – Kleinkram…] Der Koffer, mit ein paar Dings und Dongs und einer Hand voll Kerben
- Akustik-Gitarrenverstärke, „Schertler“, Jam 150 Wood in Gigbag.
- Yamaha Doppel-Fußmaschine (Linksfuß, Modell DFP 9315L)
- Yamaha HiHat-Maschine für Schlagzeug
- „Millenium „Touring Trolley“ mit div. Schlagzeugständern
- Multimedia-Autoradio von Pioneer, mit herausfahrbarem Touchscreen (Modell: AVH-X7500BT)
- Bodentuner von „Fender“ (PT-100)
- grau-blauer Rucksack „58“
Keine Ahnung, was die mit dem Zeug wollen. Vielleicht verkaufen oder an eine Person geraten, die so eine Show behackt findet? Vielleicht! Vielleicht bist Du das oder vielleicht sind Sie das?
Dann würden wir uns über Nachrichten freuen.
Ein pdf mit Bildern von den gestohlenen Sachen liegt in meiner Dropbox unter www.dropbox.com
oder auf www.facebook.com
Besonders sachdienliche Hinweise an
Kriminaldirektion Koblenz
Vorgangsnummer: 010000/06122014/0239
Tel.: 0261 103-2690
email 
14.12.2014


DIEBSTAHL: 09.10.2014, WIEN MARKGASSE

Gestohlen am 9.10.2014 in wien Markgasse ecke thury gasse aus meinem wagen in der zeit von 16:07 Uhr bis 16.35 Uhr
Infos zum Instrument:
Mahagoni Korpus, Mahagoni Hals, Trapez Einlagen im Palisandergriffbrett. Original Gibson Deluxe Mechaniken, Elfenbeinfarbenens Schlagbrett, Black Vintageknobs, Original Koffer; Black PU FRames, Black PIckguard! Neue Bridge Tokai! Im Jahre 2000 wurde Halsprofil vom Standard "C"auf "D"modernisiert und mit einem Black/Nitrolack dünn lackiert, dann im Jahre 2011 wurde der Hals mit Original Gibson Lack (Black) bei... ------------------------------------------------------------- FINE ART - The Custom Workshop
Gibson Europe Authorized Service Center
Germany
-------------------------------------------------------------
neu lackiert, aber nach der Zeit von 2011 bis heute ist die neue Lack gut ausgetrocknet, und man sieht doch an manchen Stellen Spuren vom altem Nitro Lack (sehe Bild) es ist aber nicht auffallend und beim Spielen stört es auch nicht. Die Gitarre wurde ganz selten gespielt, und außer ein paar Kratzen ist in einem sehr gepflegtem Zustand.
Techn Dat:
- Serien Nr. 90783457 USA - Kalamazoo
- Die Bünde sind wie neu.(selten gespielt sehe Bild)
- Original CASE - Gibson USA
- Ein Schloss am Koffer (braun mit großem Gibson uSa Logo) ist kaputt
Hinweise an email 
12.10.2014


DIEBSTAHL: 30.08.2014, KÖLN SÜDSTADT, Pierre Pihl & Juri Rother

mein gesamtes Equipment wurde in Köln geklaut. Eine Gitarre und ein Verstärker wurde versucht zu verkaufen und die Zwischenhändler auf frischer Tat ertappt. Leider jedoch waren es wohl nur Zwischenhändler, vom Rest fehlt jegliche Spur. Es handelt sich um sehr viel dabei. Unteranderem ein Unikat: Ein Stoll Fußbass mit nur 2 Saiten.
Unter diesem Link können Bilder und die Aufstellung gesehen werden: www.dropbox.com
Bei Infos bitte bei Pierre Grönlund melden unter: email 
11.09.2014


DIEBSTAHL: 20.08.2014, GITARRENDIEBSTAHL AUS ÜBUNGSRAUM, HAMBURG BILLBROOK

Am 20.08.2014 wurden aus unserem Übungsraum in Hamburg Billbrook folgende Gitarren und andere Gegenstände gestohlen:

  • Gibson Les Paul Standard (Wine Red), Baujahr 1977, Seriennummer 72237522 (ohne Pickguard, mit Grover-Mechaniken, Strap-Lock-Gurt, Gibson Kunststoff-Formkoffer)
  • Fender Telecaster American Standard, Candy Apple Red, Baujahr 2013, SerienNummer US12269960 (mit Original-Zubehör, Fender Koffer aktueller Bauart)
  • Tenorsaxophon Jupiter JP-789 GL No C00185 incl. Mundstück Meser Metall 8J
  • Gesangsmikrophon
  • Laptop
Sollte jemandem eine dieser Gitarren/Gegenstände angeboten werden oder auffallen, so bitte ich um Nachricht.
Alternativ kann das natürlich auch jeder Polizeidienststelle gemeldet werden.
Kontakt: email  oder Tel.: 0160 640 39 37
26.08.2014



DIEBSTAHL: 01./02.04.2014, SECOND HAND MUSIC STORE, TROISDORF

Bei mir wurde in der Nacht vom 01. auf den 02.04.14 eine seltene E-Gitarre
Yamaha SG3000, Se-Nr. QPI054E - rot / ohne Koffer
geklaut. Es gibt davon nur eine geringe Stückzahl. Leider habe ich derzeit kein besseres Foto. An der gebrauchten Gitarre fehlt das schwarzes Schlagbrett. Der passende Original Yamaha Koffer ist auch hier geblieben.
Kontakt: email  oder Tel.: 02241/250 39 66
08.05.2014



DIEBSTAHL: 21./22.03.2014, GITARRENDIEBSTAHL AUS WOHNHAUS
In der Nacht vom 21.03. zum 22.03.2014 wurden beim Einbruch in unser Wohnhaus folgende Gitarren gestohlen:
Gibson Supreme (Desert Sunburst), Baujahr 2004, Seriennummer 01134372
Gretsch Country Classic 1, Modell 6122S, Seriennummer 919122S-81
Ibanez Artist AS 100, Baujahr 1979, Seriennummer J795216
Besonders die Gibson Supreme ist sehr schön und auffällig.
Sollte jemandem eine dieser Gitarren angeboten werden oder auffallen, so bitte ich um Nachricht.
Alternativ kann das natürlich auch jeder Polizeidienststelle gemeldet werden.
Kontakt: email  oder Tel.: 0175-1119998
01.04.2014



DIEBSTAHL: MUSIKHAUS HERMANN OHG, BIBERACH
Beim Einbruch in unserem Hause wurden 22 hochwertige Instrumente entwendet worden.
Musikhaus Hermann OHG in Biberach.

Hersteller Modell Seriennummer
Fender Custom Shop 1957 Stratocaster 57er relic - Sea Foam Green Metallic XN8386
Gibson CS336 Figured Top hand selected - Vintage Sunburst CS201232
Gibson ES335 Dot Figured Gloss Reissue - beale street blue 10872712
Gibson ES335 Luther Dickinson Bigsby P90 176
Gibson ES335TD 1963 50th Anniversary - 60s Cherry #1 34772
Gibson Les Paul 1957 Goldtop Darkback Reissue VOS 2013 - Antique Gold 73139
Gibson Les Paul 1958 Reissue Ebony Top VOS 2013 - only 3 831507
Gibson Les Paul 1958 Reissue Plaintop VOS 2013 - Bour8bon Burst 831131
Gibson Les Paul 1959 Collectors Choice 11 ROSIE 49
Gibson Gibson Les Paul 1959 Reissue VOS 2013 - Bourbon Burst 93063
Gibson Les Paul 1960 Collectors Choice 7 Shanks 158
Gibson Les Paul 1968 Collectors Choice 10 Tom Scholz #049 49
Gibson Les Paul Class 5 - Quilt Top Siennaburst CS105086
Gibson Les Paul Custom - silverburst CS203613
Gibson Les Paul Custom chrome Hardware - ebony CS203964
Gibson Marshall 50th anniversary Les Paul Murphy Aged 45
Gibson Slash Vermillion Les Paul Standard LTD - Vermillion Red 126130552
PRS Custom 22 2013 - Jade - 10 Top 196318
PRS Custom 24 - Artist Package - Quilted Maple Sunset Ocean 200099
PRS Custom 24 2013 - Whale Blue - 10 Top 196602
PRS Dave Navarro 2013 - Jet White 196984
PRS PRS Mark Tremonti - Jade - 10 Top 199626

Kontakt: email  oder Tel.: 07351-9789
18.02.2014



DIEBSTAHL: ANFANG 2013, TROISDORF
Meine Bassgitarre, ein Clover Slapper Beelzebub (6-Saiter, headless) ist vor gut einem Jahr aus meinem Keller in Troisdorf gestohlen worden mit einem Zoom Basseffektgerät und einem Gallien-Krüger-Verstärker. Ungefähr 300 Meter weiter ist der Effektgerät wieder aufgetaucht und wir konnten den Dieb/Zwischenhändler beim Anbieten des Verstärkers auf frischer Tat erwischen. Leider gibt es noch keine Information über den Verbleib des Basses. Er hat die Registriernummer 12.
Kontakt: email  oder Tel.: 02241/9739449
07.02.2014



DIEBSTAHL: AUGUST 2011, LUDWIGSHAFEN
Bei einem Einbruch im August 2011 wurden mir meine 2 Traum Gitarren in Ludwigshafen am Rhein gestohlen.
1. Eine Gibson Les Paul Deluxe mit original Gibson Koffer schwarz - umfunktioniert zu einer Standard - super Klang und super Flame siehe auch Bilder.
Das besondere , sie ist hinten schwarz und hat eine Schaltung von Jimmy Page drin.
Gibson Seriennummer : 002360494
Model no : LP5PDBNHI
2. Eine Taylor 814 CE - seltene Schraffierung der Decke im original Taylor Jubilee Koffer schwarz.
Seriennummer : finde ich leider nicht mehr.
Kontakt: email 
03.11.2013



DIEBSTAHL: JULI/AUGUST 2013, BERLIN, PRENZLAUER BERG
Ca. im Juli/August 2013 wurde meine Chevy Les Paul Cherry Sunburst aus dem Keller gestohlen. Das Ganze geschah im Prenzlauer Berg Zionskirchplatz.
Mittlerweile bin ich einigermaßen verzweifelt und weiß nicht ob ich die wunderschöne Gitarre jemals wieder sehen werde. Ich habe sie mir 1991 von dem Geld gekauft, dass ich mir als Schüler beim Zeitungsaustragen verdient habe. Seitdem war sie mir ein treuer Begleiter. Es wäre klasse falls mir jemand einen Hinweis geben könnte.
Zur Gitarre selbst:
Die Chevy Les Pauls sind sehr selten, da sie in Deutschland nur ein bis zwei Jahre Anfang der 90er verkauft wurden. Danach hießen sie Chery oder Cheri. Meine "Chevy" Les Paul ist Cherry Sunburst, in einem Top Zustand mit Zebra Humbuckern.
Lediglich unterhalb des Stegs ist eine kleine Delle. Die Gitarre befand sich in einem schwarzen Koffer auf dem "Suede" geschrieben steht.
Falls jemandem eine solche Gitarre angeboten wird, vor Allem im Raum Berlin, wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie Kontakt mit mir aufnehmen könnten. Vielen, vielen Dank!!
Kontakt: email 
17.09.2013


DIEBSTAHL: PFINGSTEN, ÖSTERREICH
Zu Pfingsten wurden meinem Vater, dem Angerner Künstler Franky Tlacvoda, 3 Gitarren aus seinem Atelier gestohlen! Die auf dem Bild im Anhang zu sehende besonders auffällige Gitarre ist eine
Fender Telecaster, eine Sonderedition aus Japan und sehr selten! Dann wurde eine
Fender Westerngitarre aus den 70ern bei der sich der Hals löst und eine
Epiphone SG in schwarz mit Gibson Pickups gestohlen!
Mein Vater hatte gerade den 3. Schlaganfall, bekommt nur Mindestpension und ist praktisch mittellos! Die Gitarren waren das Einzige, was er an Wertgegenständen besaß.
Bitte teilt dieses Posting auch über die österr. Grenzen hinaus und meldet euch, wenn ihr eine der Gitarren erkennen solltet! DANKE
Petra Karner
Kontakt: email 
30.05.2013



DIEBSTAHL: INTERNET BETRUG ÜBER EINE GEFAKTE PAYPAL SEITE!!!
Handgemachte Akustik Gitarre von Rudolf Blazer/Tübingen 20 Jahre alt.
Die Gitarre wurde am 16.04.2013 nach London versendet an die Adresse:
Joshua Bruce
283 Chapter Road
NW2 5LU
London
United Kingdom
Das Geld wurde über eine gefälschte PAYPAL Seite Avisiert und kam natürlich nicht an!
Hinweise an email 
01.05.2013



DIEBSTAHL: 04.01.2013, HANAU
Am 04.01.2013 hatten wir Besuch in der Firma: Die Diebe hatten es auf Rohmaterial für die Fertigung, vor allem Kupfer und Messing, in der Lagerhalle der Firma abgesehen und dabei die in Gitarrenständern in einem Raum stehenden Instrumente entdeckt. Es wurden keine Gitarrenkoffer und Gigbags entwendet. Die Instrumente sind der „Beifang“ der organisierten Verbrecher, die auf Metalldiebstahl spezialisiert sind, aber die Gelegenheit die Instrumente mitzunehmen nutzten.

Bin eh an der Arbeit bezgl. Kameratechnik und Alarmierung weil das der zweite Fall ist….beim ersten Mal (Ende August) war es „nur“ Material. Den sowieso mehr als Lager als zu seiner Bestimmung genutzten Proberaum hab ich erst mal fertig ausgeräumt, die Kerle waren schon am Mischpult und hatten die Stecker gezogen.

Es dürfte ziemlich wahrscheinlich sein, dass die Diebe die Instrumente für wenig Geld an einen Zwischenhändler verkaufen werden der dann versuchen wird, möglichst viel Gewinn beim folgenden Verkauf zu machen. Dafür wird er recherchieren. Wenn er dann feststellt, dass die Gitarren etwas wert sind, obwohl nicht „Gibson“ oder „Fender“ drauf steht, gibt es drei Möglichkeiten: a) er geht kein Risiko ein und zerstört die Instrumente, weil er davon ausgehen kann, dass es Unikate sind, b) er versucht in Fachkreisen die Dinger loszuwerden, c)Er verschenkt die Instrumente in seinem gleichgesinnten Umfeld. Also…. nur bei b) haben wir eine Chance.

Jeder der etwas mit Gitarren zu tun hat wird die Instrumente sofort erkennen.

1) B+K (Bingenheimer &Kortmann) „Pro“ Baujahr 1983
Stegpos: Humbucker , Halspos: Singlecoil der in eine Blechblende gesetzt wurde und damit in den Humbuckerrahmen passt. Messing-Schlitzschrauben halten den Single-Coil. Hierfür wurde der cremefarbene Humbuckerrahmen verändert.
Spuren an Kopf, Body, leichte Einschlagmarke eines geworfenen Drummer-Stimmschlüssels auf dem Griffbrett, glaube es war so zwischen 5 und 7 Bund an den Diskantsaiten. Die Ausfräsung für die Federn des Vibrato-Systems auf der Rückseite hat keinen Deckel. Kein Hebel für Vibrato vorh. Body: Mahagoni, Decke: Ahorn, Hals: Mahagoni, Griffbrett: dunkles Holz

2) Kortmann „Fat-Strat“ Baujahr 2006
Bestückt mit Wolftone Pickups, Gotoh-Vibrato in „Floyd-Rose Bauart“. Auffällig ist, dass der 5-Weg Schalter vorne in der Decke keine Schrauben hat sondern von hinten angeschraubt ist, dieser Schalter ist ein Prototyp mit Reed-Kontakten. Die Gitarre hat keinerlei Kratzer oder Dellen. Body: Mahagoni, Decke: Ahorn geschnitzt, Hals: Mahagoni, Griffbrett: Palisander

3) Strat, schwarz, gebaut um 1985 aus div. Restteilen, ohne Herstellerlabel
Mit einem Humbucker am Steg und einem Volume-Poti. Das Pickguard ist aus einem Stück Plexiglas oder Makrokon gefertigt Rot ist das Pickguard mittel eines untergelegten roten Papieres. Man sieht die Handfertigung deutlich. Die Stimmmechanik der hohen e-Saite ist goldfarben, die restlichen Chromfarben. Der Body, mit Kratzern und Dellen, ist zigmal umgebaut und auch schon als Linkshändergitarre verwendet, worauf die Bohrung am Horn des unteren Cutaway hinweisen. Die Rückseitige Halsplatte ist aus Messing. Die Ausfräsung für die Federn des Vibrato-Systems auf der Rückseite hat eine hereingelaufene Farbspur in Coronagelb. Kein Hebel für Vibrato vorh. und die Schrauben der Bridge sind Schlitzschrauben. Body: Schwarz, Hals: hell und mit Macken, Griffbrett: dunkles Holz, am Sattel leicht vom Hals abgelöst.

4) Bass, 5-Saiter, Kortmann Baujahr 2009, ohne Herstellerlabel
Die h-Saite (die Dicke) ist aus der Sattelnut etwas herausgerutscht, müsste ein wenig Nachgearbeitet werden. Body: Esche, Hals: Ahorn, Griffbrett: dunkles Holz
email 
08.01.2013



DIEBSTAHL: SOMMER 2007, JÜCHEN-HOCHNEUKIRCH, RHEIKREIS-NEUSS
Mir wurde im Sommer 2007 mein kleines, dort zwischengelagertes Rack incl. kompletter, neuer, hochwertiger Verkabelung und ein Cab aus einem Keller in Jüchen-Hochneukirch, Rheikreis-Neuß gestohlen. Die Täter hatten es offensichtlich gezielt auf mein Equipment abgesehen, da bei dem Einbruch nichts anderes entwendet wurde.

hier die Auflistung:

4 HE Rack-Gehäuse (damals nagelneu)

darin:

1 Behringer Racktuner 2000 (damals ebenfalls nagelneu)
1 Marshall Röhren-Preamp 9001
1 Marshall Stereo Endstufe 8008 Solid State 2 x 80 W

und

1 Marshall 1936 Gitarren Cab 2 x 12° Stereo (Besonderheit: sehr stabile Rollen, nicht die original von Marshall)

Bei Hinweisen schreiben Sie mir bitte eine Email! Danke!
Kontakt:  email 


DIEBSTAHL: 30.04./01.05.2012, BERLIN-FRIEDRICHSHAIN
Mir ist in der Nacht vom 30.4. auf 1.5.12 aus meinem Proberaum in Berlin-Friedrichshain meine geliebte Seagull S6 geklaut worden. Es ist eine akkustische Gitarre mit Cutaway und Tonabnahmesystem. Ich habe sie Anfang der 90er für etwa 1200,- DM gekauft.

Der Hals war mal gebrochen und bei genauem Hinsehen ist die Stelle, wo er geleimt wurde noch zu sehen (Siehe Skizze). Der Steg war an der hohen E-Saite etwas abgeschliffen (wegen Bundreinheit, auch siehe Skizze). Ansonsten hat sie durch ihr langes Leben schon einige Gebrauchsspuren.

Für alle Hinweise bin ich sehr dankbar.
Kontakt:  email 

SeagullSeagull


DIEBSTAHL: 22./23.10.2011, INTERLAKEN, SCHWEIZ
Vom Samstag, 22. auf Sonntag 23. Oktober 2011 wurde mir meine Washburn Gitarre Festival Series Montherey Studio 1983 (dunkelbraune Mahagony-Front) samt Verstärker und Equipment bei einem Autoeinbruch in 3800 Interlaken, Schweiz gestohlen.

Zwar ist der Täter identifiziert, von dem Diebesgut (Washburngitarre, Roland-Verstärker, etc.) fehlt jedoch bis heute jede Spur.

Das Instrument ist für mich sehr wichtig, da ich es während über 25 Jahren auf der Bühne eingesetzt hatte und die Gitarre mir an’s Herz gewachsen ist.

Auf dem zweiten Bild ist es die oberste Gitarre.
Kontakt:  email 

Washburn Washburn


DIEBSTAHL: 24./25.02.2012, NEUSS
In der Nacht vom 24.02 auf den 25.02 2012 wurde mir aus meinem Hausflur 41460 Neuss, Friedrichstraße 39 eine Gitarre gestohlen. Ich hatte sie nur kurzzeitig abgestellt, um sie etwas später mit in meine Wohnung zu nehmen.

Es handelt sich um eine schwarze DEAN von ungefähr Anfang bis Mitte der Neunziger (ca. 400 Euro) mit Floyd-Rose-System.
Ich habe sie mit einem Fernandes-Sustainer-System (ca. 200 Euro) nachgerüstet.
Erst zwei Tage zuvor habe ich ein VMC von EMG (72 Euro) und einen selbstgebauten Vorverstärker eingebaut.
Einige der Potilöcher (in denen keine Potis mehr sind), sind provisorisch mit Klettband überklebt.
Der Korpus hat ein weiß (eher beiges) Binding. Die Korpusform ist stratocaster-ähnlich.
Der Hals ist hellbraun (blonde), das Griffbett wahrscheinlich Palisander mit den DEAN-bekannten Inlays.
Die Abdeckung für die Floyd-Rose-Federn im Bauch ist abgeschraubt.

Leider habe ich keine Fotos der Gitarre gemacht.
Für jeden Hinweis bin ich dankbar!
Kontakt:  email 


DIEBSTAHL: 30./31.07.2011, BOGEN 2, KÖLN
Bei einem Einbruch in die Proberäume im „Bogen 2“ in Köln wurde Ende Juli wertvolles Equipment entwendet.
Alle relevanten Infos, sowie eine genaue Beschreibung des gestohlenen Equipments findet ihr hier im PDF:
Diebstahl Proberäume Bogen 2 Köln


DIEBSTAHL: 25.06.2011, GITARREN TOTAL, ZÜRICH
Bei Gitarren Total in Zürich wurde am Samstag, 25. Juni 2011 gegen 16 Uhr, eine seltene und wertvolle Gibson Les Paul gestohlen. Bei dem Instrument handelt es sich um eine auffällig leichte Paula mit einer einzigartigen Deckenmaserung in einer Custom Order Color: Gibson Les Paul '59 Reissue VOS in Sunrise T Burst mit der Seriennummer 901323.

Hier gibt es mehr Infos zu diesem Instrument: www.gitarrentotal.ch

Für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung dieser Gibson Les Paul führen, hat Gitarren Total eine Belohnung von 1000 SF aufgerufen.

Kontakt:
Gitarren Total
Aemtlerstraße 15
CH-8003 Zürich
T: +41-(0)444631616
 email 
oder jede Polizeistation.

Stolen Stolen Stolen


DIEBSTAHL: 21.06.2011, BERLIN-SCHÖNEBERG

Stolen


DIEBSTAHL: 12.06.2011, OLDENBURG

Stolen


DIEBSTAHL: 08./09.04.2011, MUSIKMESSE FRANKFURT

Stolen


Public Peace
Adrian Kuban-Maruszczyk
Nikolausstr.22
D-52457 Aldenhoven

+49-(0)2464-907267
info@public-peace.de
www.public-peace.de


DIEBSTAHL: 19.04.2011, BAD BRAMSTEDT
IBZ und Custom Strat gestohlen

Am 19.04.2011 um ca. 21:30 Uhr wurden aus meiner Wohnung in Bad Bramstedt zwei Gitarren gestohlen:

1.) Eine IBANEZ Artist AS-100 Farbe Cherry. Die Halsrückseite ist abgeschliffen. Dadurch ist die Gitarre gut zu identifizieren. Seriennummer weiß ich leider nicht.
2.) Custom Strat Modell, leichter Esche-Korpus,Metallic Blau, Wilkinson Tremolo, HB am Steg, SC am Hals, Ahorn Hals mit Ebenholz Griffbrett, Fender Rollensattel.

Bei Informationen bitte eine Email! Danke für Hinweise!
Kontakt:  email 


DIEBSTAHL: MUSIKMESSE FRANKFURT 2011
Zwei Dragonfly auf der Musikmesse 2011 gestohlen!
Leider sind mir auf der diesjährigen Musikmesse 2 Gitarren vom Stand geklaut worden.
Hinweise bitte unter:  email

dragonfly dragonfly


DIEBSTAHL: NOVEMBER 2007, MOOSSEEDORF, SCHWEIZ
Im November 2007 wurde in unseren Proberaum eingebrochen und meine selbstgebaute Gitarre gestohlen. Ich denke nicht, dass es sich dabei um Kenner gehandelt hat. Insgesamt wurde in 20 Proberäume, die sich in dem selben Keller befinden, eingebrochen und diverses Musikereqipment gestohlen.

Meine Gitarre ist einzigartig und sofort erkennbar, sollte sie in der Öffentlichkeit auftauchen. Somit kann der Dieb wohl kaum etwas damit anfangen. Meine Hoffnung ist nun, dass sich der Dieb oder Käufer nach dieser langen Zeit etwas sicherer fühlt, und denkt, es wäre Gras darüber gewachsen.

Ich brauche wohl niemandem zu erklären, wie schmerzlich mein Verlust war. Vor allem denen nicht, die schon selbst einmal eine Gitarre gebaut haben. Ich habe sogar den Hals selbst gemacht, die Mensur berechnet und die Bundstäbe selbst eingelassen. Sie war mein ganzer Stolz und noch heute würde ich dem Dieb wohl den Kopf einschlagen, wenn er mir unter die Augen käme.

Für die Wiederbeschaffung bezahle ich 1000.-Sfr + 1.-Sfr für den Namen des Diebes, wenn sie keinen Kratzer hat!
Und zahle 1.-Sfr + 1000.-Sfr für den Namen des Diebes, wenn sie beschädigt ist !

Merkmale:
Korpus: - Eiche rot
Hals: - Ahorn durchgehend
Mensurlänge: -78cm 42Bundstäbe
Griffbrett: - Korean (sieht aus wie Granit)
Mechaniken: - Schaller
Tremolo: -Wonderbar

Kontakt:  email
Michael Kurz
Forstweg 24
3302 Moosseedorf BE
Schweiz

Tel: +4176 349 44 12




DIEBSTAHL: WEST YORKSHIRE POLICE APPEAL TO TRACE ANTIQUE GUITARS

guitarappeal.pdf

Anyone with information regarding the whereabouts of any of these guitars or anyone with information which can assist the investigation, is asked contact DC Chris Lord at City and Holbeck CID via 0845-6060606. (Vorwahl aus Deutschland: 0044)


DIEBSTAHL: 27.09.2010, FENDER AMERICAN STANDARD STRAT
Am 27.09.2010 wurde meine FENDER AMERICAN STANDARD STRAT gestohlen.

Seriennummer: N 1049623
Farbe: Black
Hals: Ahorn
Griffbrett: Ahorn
Body: Erle
Bünde: 21, Jumbo
Tonabnehmer: 3 Noiseless Singlecoils aktive Mid-Boost Schaltung (Schaltung wie Signaturmodell Eric Clapton)

Bei der Gitarre fehlt die Abdeckung der Tremolo-Federn an der Rückseite. Es gibt leichte Gebrauchspuren auf dem Lack. Der Hals ist auf Grund des Alters ordentlich nachgedunkelt.
Am Gurt befindet sich ein Anstecker: Form einer Gibson ES mit der Aufschrift Eric Clapton. Die Gitarre befand sich in einem thomann-Gitarrenkoffer mit einem Aufkleber "Harvest".

Sollte Euch dieses mir unwahrscheinlich am Herzen liegende Instrument irgendwo begegnen, so informiert mich unter  Tel.: 0177-2267961  oder email.
Ich wäre Euch sehr dankbar.

guitardome


DIEBSTAHL: 18.07.1997, FRANKFURT-SYDNEY
Bereits am 18 Juli 1997 wurde mir meine Gibson Les Paul Black Beauty mit der Ser.# 7 5044 (BJ 1995/Zwei Pick ups/Historic Collection) gestohlen. Die Gitarre wurde von Frankfurt nach Sydney per Post verschickt, kam dort aber niemals an!! Es könnte durchaus sein, dass dieses Instrument Deutschland nie verlassen hat, und so hiermit sogar im Frankfurter Raum oder auch darüber hinaus angeboten wurde. Eine Gang am Airport die auch den damaligen Gibson Grosshändler schwer geschädigt hat, hat sich wohl auch an meiner Lady vergriffen. Der Ring wurde ausgehoben und zerschlagen. Meine Gitarre blieb verschwunden. Der Post war es egal! Mir nicht!!!!!
Über den materiellen Wert hinaus(haben 3 Jahre dafür gespart!!) gibt es noch einen ideellen Wert, der weit darüber hinausgeht.(Hochzeitsgeschenk!!) Ich bitte euch um eure Hilfe!! Für Hinweise bzw. Wiederbeschaffung zahle ich € 500,-- Belohnung! Danke!!!!
Kontakt:  email oder email


DIEBSTAHL: GIBSON 76 REISSUE EXPLORER
Meine Gitarre wurde gestohlen, ich biete eine Belohnung von 500€ für Hinweise die zur Wiederrückgewinnung der Gitarre führen!

Daten:
Gibson 76 Reissue Explorer Bj. 1992 Cherry Transparent
Sonderanfertigung Edelstahl-Schlagbrett, Chromhardware, Ser.No. 92260714
Bridge-Pickup ist ein Trembucker , zu erkennen an den Doppelbalken der einzelnen Metallabnehmer, sie sind rechteckig.
Toggle-Switch mit schwarzem Hebel.
Der Korpus ist aus einem Stück Mahagoni gefertigt, was durch die transparente Lackierung gut zu sehen ist.

Bitte helft mir, ich hänge sehr an dem guten Stück!
Danke und Gruß, Kai Einfeldt (Eini)
Kontakt:  email


DIEBSTAHL: 16.04.2010, PARKPLATZ MUSIK SCHMIDT, FRANKFURT
Am 16.4.2010 wurde mir in Frankfurt auf dem Parkplatz von Musik Schmidt mein tc electronic Bassamp aus dem Auto gestohlen! Die genaue Bezeichnung lautet REBELHEAD 450 (mittlerweile heißt der Amp nur noch RH450).

Die Seriennummer ist 10130307 . Der Amp wurde zusammen mit der original tc Tasche geklaut in der sich noch der Footcontroler RC 4 und 2 teure Vovox Lautsprecherkabel befanden.

Desweiteren wurde mir noch ein Mischpult MG102c geklaut, sowie jeweils eine hochwertige Sonnenbrille von Prada und von Dior, beide im Originaletui.
Alle gestohlenen Artikel kann man  hier  anschauen.

Bitte tretet mit mir in Kontakt, wenn Ihr einen Verdacht habt oder eines der Artikel auftaucht.Auf meiner Seite www.superfro.de findet Ihr meine Emailadresse.
Vielen Dank, Frowin Ickler.


DIEBSTAHL: 16.04.2010 ROTHENBURG OB DER TAUBER (A7)
Gestohlene Ortega Gitarren im Umlauf
Am 16.04.10 wurden gegen 04:30 Uhr 111 Ortega Gitarren auf einem Parkplatz vor Rothenburg ob der Tauber (A7) aus einem gelb-silberfarbenen LKW der Firma WERU entwendet. Die Aufnahme des Tatbestandes erfolgte durch die Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber. Laut Aussage des Fahrers, wurden die Gitarren in einem "Sprinter" ähnlichen Fahrzeug abtransportiert.
Aller Wahrscheinlichkeit nach werden die Gitarren ohne Koffer oder Tasche angeboten.
Jede Gitarre befindet sich in einem PE-Beutel, und ist einzeln in einem auffällig bedruckten Ortega Gitarrenkarton verpackt. Dieser Karton steckt in einem braunen Umkarton, der mit Barcode, Stückzahl, Kartonnummer sowie Artikel- und Seriennummer versehen ist. Jeder braune Umkarton ist mit 2-3 zusätzlichen Kunststoffbändern umschlossen.
Wir bitten jeden, der solche Ware angeboten bekommt oder gesehen hat, dieses uns oder jeder Polizeidienststelle zu melden. Für sachdienliche Hinweise die zur Klärung dieses Diebstahls führen, ist eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt.

Auflistung der gestohlenen Gitarren:
Modell: R180
Stückzahl: 19 Stk
Seriennummern: 20100303645, 20100303646, 20100303647, 20100303648, 20100303669, 20100303670, 20100303671, 20100303672, 20100303673, 20100303674, 20100303675, 20100303676, 20100303677, 20100303678, 20100303679, 20100303680, 20100303681, 20100303682, 20100303683, 20100303684

Modell: R180L
Stückzahl: 2 Stk
Seriennummern: 201003036703, 201003036704

Modell: R190
Stückzahl: 10 Stk
Seriennummern :20100303705, 20100303706, 20100303707, 201003708, 20100303709, 20100303710, 20100303711, 20100303712, 20100303713, 20100303714

Modell: R190G
Stückzahl: 22 Stk
Seriennummern: 20100303715, 20100303716, 20100303717, 201003718, 20100303719, 20100303720, 20100303721, 20100303722, 20100303723, 20100303724, 20100303725, 20100303726, 20100303731, 20100303732, 20100303733, 20100303734, 20100303739, 20100303740, 20100303741, 20100303742, 20100303743, 20100303744

Modell: R200SN
Stückzahl: 4 Stk
Seriennummern: 20100303767, 20100303768, 20100303769, 20100303770

Modell: R210
Stückzahl: 21 Stk
Seriennummern: 20100303787, 20100303788, 20100303789, 20100303790, 20100303787, 20100303788, 20100303789, 20100303790, 20100303791, 20100303792, 20100303793, 20100303794, 20100303795, 20100303796, 20100303797, 20100303798, 20100303799, 20100303800, 20100303801, 20100303802, 20100303803, 20100303804, 20100303805, 20100303806, 20100303807

Modell: R245
Stückzahl: 2 Stk
Seriennummern: 20100303812, 20100303813

Modell: R180-3/4
Stückzahl 31 Stk
Seriennummern: 20100303822, 20100303823, 20100303824, 20100303825, 20100303826, 20100303827, 20100303828, 20100303829, 20100303830, 20100303831, 20100303832, 20100303833, 20100303834, 20100303835, 20100303836, 20100303837, 20100303838, 20100303839, 20100303840, 20100303841, 20100303842, 20100303843, 20100303844, 20100303845, 20100303850, 20100303851, 20100303852, 20100303853, 20100303854, 20100303855, 20100303856

Alle weiteren Informationen unter meinldistribution.com

Pressekontakt:
Stephan Killermann
Tel.: 09161-788737
Fax: 09161-7889737
email



DIEBSTAHL: 09./10.04.2010, HAMBURG-HORN
Ich möchte den Diebstahl meiner Epiphone Les Paul melden. Sie ist mir in der Nacht auf den 10.04.2010 entwendet worden. Es handelt sich um eine Epiphone Les Paul Standard Plus in Honey Burst, neu gekauft im Jahr 2006, SerienNummer: EE06096775
Sie ist mir in der Nacht auf den 09.04.2010 in Hamburg-Horn gestohlen worden. Die Gitarre hat noch die originalen Tonabnehmer und Mechaniken (Grovers). Sie weist deutliche Gebrauchsspuren auf und der Hals ist von mir (unprofessionell) abgeschliffen worden, zeigt also ein Muster durch die verschiedenen Lackschichten. Zum Zeitpunkt des Diebstahls hatte sie zum einen weiße "Ralleystreifen" auf der Mitte des Korpus und zwischen den Tonabnehmern, zum anderen ein "Rock'n'Roll" Patch in Schwarz mit gelber Schrift. Beides war aber nur aufgeklebt und könnte, um die Herkunft zu verschleiern, entfernt worden sein. Desweiteren habe ich das Schlagbrett entfernt, es sind Schaller Security Locks montiert und sie ist zusammen mit einem Dunlop Gurt (olivgrün mit 2 Reihen nickelfarbenen Ringen) und einem GEWA Gigbag in schwarz entwendet worden.
Die Gitarre hat wahrscheinlich einen sehr geringen materiellen Wert, allerdings ist der ideelle Wert für mich um so höher.
Die Schwarz-weißen Bilder zeigen die Gitarre im Zustand zum Zeitpunkt des Diebstahls, inklusive der "Gebrauchsspuren". Die farbigen Photos sind weit vor den "Modifikationen" entstanden.

Ich bin jederzeit unter 01520/4568908 oder email zu erreichen.

Für "sachdienliche" Hinweise wäre ich sehr, sehr dankbar... leider erlaubt es meine finanzielle Situation im Moment nicht, eine Belohnung auszusetzen. Ich hoffe trotzdem, dass auf diesem Wege vllt. ein "Lebenszeichen" der Gitarre zu vermerken ist...



DIEBSTAHL: 16./17.11.2009, WITTEN
Witten / "Diebes-Band(e)" stiehlt 115 Gitarren
Der Wert der Beute wird auf ca. 60.000 € geschätzt!

In den Morgenstunden des 17. November wird ein Einbruch in ein an der Holzkampstraße 37 in Witten gelegenes Musikgeschäft entdeckt. Der Tatzeitraum: Zwischen dem 16.11., 20:10 Uhr, und dem 17.11., 09:35 Uhr. In dieser Zeit übersteigen die Kriminellen ein Tor und brechen die Stahltür des Lagers auf. Nachdem die Täter zwei weitere Innentüren aufgehebelt haben, betreten sie den Verkaufsraum. Dort entwenden die Einbrecher nach bisherigem Ermittlungsstand 115 Gitarren -- u.a. auch sehr hochwertige Modelle von "Gibson" und anderen namhaften Firmen. Die Diebe gehen dabei äußerst sorgsam mit den teuren Gitarren um und verpacken sie in ebenfalls entwendete Transporttaschen. Es ist davon auszugehen, dass die Gitarrendiebe zum Abtransport der Beute, deren Wert auf ca. 60.000 Euro geschätzt wird, mindestens einen Kleintransporter benutzt haben.

Das Bochumer Einbruchskommissariat KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 0234 / 909-4131 zu melden, damit die professionelle "Diebes-Band(e)" alsbald nur noch den "Jailhouse Rock" spielen kann.

Eine Liste der gestohlenen Instrumente findet sich nach Marken geordnet als PDF-Anhang:

Dean

ESP

Fender

Gibson

Ibanez

LTD

Sandberg

Music Man


DIEBSTAHL: VOLKERT GITARRENBAU, LAUF
Die Firma Volkert Gitarrenbau aus Lauf bittet um Mithilfe, da bei einem Einbruch in die Werkstatt einige Instrumente entwendet wurden.
Nähere Details dazu gibt es H I E R


DIEBSTAHL: 02.07.2009, CLUB VCF, BERLIN-MITTE
Am 02.07.2009 um 5 uhr Morgens im Club VCF (www.vcf-berlin.de), Rochstrasse/Dircksenstrasse, 10178 Berlin - Mitte wurde meine Ibanez Artist AS 100, S/N D824262 und Ebow, Digitech RP 250, T-Rex Mudhoney, Ibanez Gig bag mit Rucksack gestohlen + 3 Cordial Cabel mit Neutrick Klinke.

Der Dieb hatte lange Haare, Locken, fast Dreadlocks, einen Bart. Alter Mitte/Ende Zwanzig.

Kontakt: email



DIEBSTAHL: 28.05.2009, STUTTGART VAHINGEN
Name: Haar
Typ: Telecaster
Farbe: Butterscotch Blonde (gelblich)
Seriennummer: hat die Gitarre keine, da sie eine Customanfertigung ist
Bemerkungen: die Gitarre ist geaged und am oberen Rand (wo der Arm aufliegt) und hinten an der Gürtelschnallen-Stelle der Lack etwas ab, so dass man das Holz sieht. Auch ist sie ziemlich einfach zu erkennen, da der Hals nicht mehr lackiert ist (war komplett lackiert, ist aber im Spielbereich 1.-15. Bund auch der Lack weg), sieht eher aus wie ein Matt-Finish
Die Gitarre wurde am 28.05.2009 in Stuttgart Vahingen im Wohnheim Straussi direkt von der Bühne gestohlen, während des Abbaus
Sie wurde inkl. GEWA gigbag gestohlen

Kontakt: email oder Telefon 0176-611 505 39



DIEBSTAHL: OSTERN 2005, FRANKFURT AM MAIN
Bereits Ostern 2005 wurden mir bei einem Einbruch in unseren Proberaum in Frankfurt a. M. folgende Gitarrenamps gestohlen. Alle versuche die Amps wiederzufinden blieben bis heute leider erfolglos.
VOX AC30 TBX Combo mit Celestion Greenbacks(SNr.: 93a037053): Der AC30 hat einen zusätzlichen Mastervolumen hinten auf der Unterseite des Verstärkergehäuses.
MESA BOOGIE Caliber 50+ Combo (SNr.: 17250 – Modellnr.: 9.506xBC0)
Die Amps waren in einem Topzustand.

Kontakt: email


DIEBSTAHL: 14.05./16.05.2009, NAUNHOF BEI LEIPZIG
In unserem Probenraum in Naunhof bei Leipzig wurde in der Zeit zwischen 14.05.09 23:45 Uhr und 16.05.09 14:40 Uhr eingebrochen und folgende Instrumente / Verstärker gestohlen:

Ovation Akustikgitarre, grün, Hals Nähe Kopfplatte geleimt, Kopfplatte links etwas Holz abgefeilt (mit Originalkoffer)
Yamaha Akustikgitarre CPX-5 TBB, schwarz, Klinkenbuchse hat Wackelkontakt an der Abschirmung (mit Koffer), Seriennummer QJN287124 (steht in Halsregion im Korpus)
Marshall - Box 2x12’’, stereo, Celestion-G12-Speaker, Loch vorne rechts unten (geht auch durch die rechte Speakermembran; hinten steht mit schwarzem Edding auf schwarzem Grund „MW“- ist sehr schlecht zu sehen)
Roland AC-60 – Akustikverstärker, fast neu, in Originaltasche (in der rechten Seitentasche befindet sich ein Gummidämpfer für Akustikgitarren)
Engl Souvereign 100 /112 E 365 Gitarrenverstärker. Besondere Merkmale: Vintage-Bespannung (gelber Tweed-Stoff)
Shure „The Guitarist“ Sendeanlage im schwarzen Plastikkoffer, zusammengepackt mit zwei Shure SM58-Mikrofonen sowie diversen Audio-Adaptern
Marshall AS50R „The Soloist“ Akustikgitarrenverstärker
Zoom A2 Effektgerät für Akustikgitarren
Ampeg SVT–II – Bassröhrentopteil zusammen in einem braunen Transportrack mit: Korg DTR 1 – Racktuner (2-kanaliges Stimmgerät mit eingebautem Kabeltester) und einem [unbekannter Hersteller] – Effektgerät mit metallic-blauer Oberfläche
Crown CSL 800 – Endstufe im weißen Transportrack

Kontakt: email oder Tel.: 01577-39 11 601 (Michael Wolter) / 0172 359 4160 (Christian Kruck)


DIEBSTAHL: 11.05.2009, OBERURSEL BEI FRANKFURT
In der Nacht zum Montag, 11. Mai 2009 wurden in Oberursel bei Frankfurt drei Übungsräume aufgebrochen und u.a. diese Gitarren gestohlen, Bilder der Instrumente gibt es H I E R

Gibson Explorer: roter Korpus und Hals, Lackabplatzer am Kopf, kein Schlagbrett, 2 offene schwarze Gibson Humbucker, schwarzes Kahler-Vibrato, 3 schwarze Potis mit durchsichtig-schwarzen Zylinder-Knöpfen, an der oberen Zarge ist Gurtpinloch ins Holz gebohrt, schwarze Grover-Mechaniken. Ser. Nr. 82656536. Brauner Gibson Rechteck-Koffer mit pinkfarbenem Futteral.

Status Energy, 4-saitiger Bass, Ser. Nr. 2621, Viersaiter, braun. Besonderheit: Holzhals (sonst haben diese Bässe Carbongraphithälse), Korpus aus Esche, kleine Bohrlöcher vom selbstgebastelten Schlagbrett. das aktuelle Schlagbrett ist nur Klebefolie

Kortmann Stratocaster: Two-Tone Sunburst, Floyd Rose, 1 Schalter, 2 Potis, Ray-Gerold-PUs, Baujahr 1999, keine Ser. Nr., kein Namenslogo

Fender Stratocaster: American Standard , Limited Edition in transparent red. PU am Steg: Seymor Duncan Little Screaming Deamon, Bj. 96-98

Außerdem sind weitere Instrumente, 10 Kompakt-PA-Boxen von Mackie und JBL (mit weiß aufgespraytem Stierschädel), Mikrophone und Kabel gestohlen worden. Das tut uns richtig weh, besonders der Diebstahl der Gitarren. Denn es sind heißgeliebte Unikate. Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie diese Infos publik machen. Und falls Ihnen ein Instrument davon angeboten wird, benachrichtigen Sie uns bitte:

ISLE OF LUCY: Markus Hertle: 069 1509-277, 0171-4108033
DEL MOE: Alex Mennie: 0178-2888816


  top  

Guitardome

MuSuMa.de - die Musik-Suchmaschine

Günstig online kaufen bei QuickAudio
SINGLECOIL.COM - the musicians DIY source for free

Guitar Wash
Matze McGuyvers Klampfen Talk